Ahoi !

I guess.. I bored.

Ich hasse mein Internet. Wenn im Wohnzimmer jm. rumläuft gehts aus. Naja. Egal. Heute Abend kommt eine Freundin. Ich freu mich. Wirklich. Soll ich was öffentlich machen ? -Ha. Das ist eine Rethorische Fragen. Natürlich.

Ich sehe dumme Menschen.

Den ganzen Tag lang. Ist zum Teil wirklich schlimm. Ich frage mich, ob manche Leute diesen Gedanken verdrängen, oder ob sie das wirklich nicht mitekommen, wieviel Dummheit eigentlich lebt, aber ist mir eigentlich auch egal.

Zum Beispiel unser Pflegekind. 4 Jahre alt, schwarz, kommt aus Togo(nicht toggo, aber da könnte sie auch her sein, zieht nämlich genauso Fressen wie die Dinger da./Spongebob <3)

Ich:"kannst du nicht wo anders dumm sein?"

Sie:"Nö."

Jah oke, kein gutes Beispiel. Aber wenn ich mir mal so die Gespräche von anderen anhöre, ist das schon witzig. Die coolsten Leute sind die, die nicht zugeben wollen, dass sie wirklich keine Ahnung haben. Dann wird philosophiert, stundenlang, man benutzt Wörter, die gut klingen, wie assoziieren und ficken, und schon klingt man Intelligenzvoll. Die Hälfte der Leute die man dann fragt, was das Wort heißt, verabschieden sich dann mit den Worten:"ich muss da mal eben kurz was erledigen......" -dann gehen sie schnell ne Freundin fragen, was das Wort denn heißt.

Ich halte mich auch nicht grade für sehr gebildet, rede zwar nicht so auf dem untersten Niveau (Niveau ist eben doch keine Hautcreme.), wie zum Beispiel: "Alda, hassu ma Zigarrette? Isch hab voll die Entzüge, hab seit voll lange, 5 minuten, nisch geraucht und da wird mein Body iwie voll geshaket, weissu? Is voll ungeil."

Nein, so dann auch wieder nicht.

Also ich halte mich nicht für gebildet, aber ich komm mir manchmal etwas intelligenter vor, als andere. Ich rede wenigstens nicht irgendwo mit, wovon ich keine Ahnung habe. Entweder ich frage, worums geht, oder ich lass es. Ich hab da nicht sooo sehr Anerkennungsdrang. Es gibt Sachen die kann ich vllt relativ gut, aber ich versuche nicht zwingend so zu tun als könnte ich auch alles andere. Wer das macht ist für mich dumm. Weil dieser Mensch wohl nicht versteht, dass es ziemlich auffällt, dass es keine Ahnung hat.

Wenn man keine Ahnung hat, einfach ma Fresse halten.

Ziemlich dumm sind auch Leute, die nicht merken, dass sie nerven. Vllt wollen sie es nicht wahr haben, oder so.

Ich nerv auch oft genug, aber ich frag dann wenigstens:"Nerv ich? ^___^" - Oder ich realisiere das.

Aber Leute die das wirklich nicht einsehen, dass sie mir aufn Sack gehen. Ich bin sehr direkt und sags dann auch. Aber es gibt tatsächlich welche, die es selbst dann nicht kapieren.

"Und wie gehts dir, Sarah?"

"Ich hab grade zu tun."

"oh, oke."

(3 minuten später.)

"Und fertig?"

"Nein."

"Was machst du denn?"

(ich geb dann schon keine Antwort mehr.)

"HALLO??"

"Du nervst, geh sterben."

"Oh, gehts dir nicht gut?"

"Nein, meine Nerven sind etwas strapaziert."

"Wieso denn? Stress?"

"Jah."

"Kann ich dir helfen?"

"Jah, indem du mich in ruhe lässt."

"Du bist jah so unfreundlich."

"Ich habs dir gesagt." : - )

Sowas ist so schrecklich. Dann wird man 3 Wochen nicht mehr angesprochen, oder, wenn man dann von alleine ein Gespräch anfängt, dann kommt :"Ööööööööh, du kommst nur wenn du was willst, oder??"

So. ich nerv mich, ich lass mich dann mal in Ruhe.

Salut.

Sarah.

 

ps. EDIT.

 

Passend zum Text.

 

Die Natur verleiht ihre Gaben gerecht:
Die mit dem schwachen Verstand
bekommen die lauteste Stimme. 

 

18.4.09 13:45

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Aki (14.6.09 23:36)
ok
ich bin auch oft beschäftigt oder so
aber diesen text habe nicht ich verfasst! XD also das gespräch da XDD

Ich würde nie sagen du kommst nur wenn du wat willst

alta xD
nein nein!

*gg*
tut mir leid dass ich au oft beschäftigt bin
aber ich versuch mehr zeit zu finden <3
muss au ma wieda runta kommen
mag wieder..so wie früher...fast jedn tag mit dir telen
beste zeit meines lebens <3